Im Angebot

2021 Samtrot VDP.GUTSWEIN, 0,75l

Sonderpreis

Normaler Preis €10,00
(€13,33 / 1 l)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Herkunft Heilbronn
Ausbau selektive Handlese, Ausbau und Reifung im Edelstahl und kleiner Anteil im gebrauchten französischen Barrique
Geschmack halbtrocken
empfohlene Trinktemperatur 14 bis 18 °C
Aromen Waldbeeren, rote Früchte, Kirsche
Jahrgang 2021
Inhaltsmenge (l) 0.75
Säure (g/L) 5,3
Restzucker (g/L) 17,0
Alkoholgehalt (Vol.%) 12,0
Allergene: enthält Sulfite
Klicken Sie hier um per Email benachrichtigt zu werden, wenn 2021 Samtrot VDP.GUTSWEIN, 0,75l verfügbar wird.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

2021 Samtrot VDP.GUTSWEIN

ein besonderer Burgunderklon

Samtrote Farbe, feiner, aromatischer Rotwein: Samtrot ist eine Mutation des Schwarzriesling, er gehört zur Burgunderfamilie. Hermann Schneider entdeckte 1928 in seinem Schwarzriesling-Weinberg in Heilbronn diesen veränderten Rebstock und August Herold, der Weinsberger Rebenzüchter, vermehrte diesen besonderen Burgunderklon. Der 2017er Samtrot Qualitätswein ist ein feiner, samtiger Wein mit einer dezenten Restsüße und einem feinen Aroma. Er passt hervorragend zu leichten Fleischgerichten, kühl getrunken zu Fisch und Meeresfrüchten, zu Gewürzen wie Zimt und Koriander, zu Schokolade und zu kräftigen Desserts mit leichter Süße, kann aber auch einfach so genossen werden.

VDP.GUTSWEIN

VDP.GUTSWEIN: leicht und frisch auf hohem Niveau – unsere Basis

Die VDP Gutsweine sind unsere Einstiegsklasse und wichtige Botschafter unserer Philosophie. Aus klassischen Rebsorten werden Weine auf hohem Niveau, mit klarem, fruchtigen Grundcharakter – passend zu jedem Anlass. Oft sind es die Trendsetter eines Weinjahres, wenn sie als erste Weine abgefüllt und verkauft. Unsere VDP Gutsweine sind ideal für Ihren ersten Eindruck über unsere Qualitäten.

Schon hier schmeckt man die Region, in der die Trauben wachsen, und die Tradition, in der hier Weine gemacht werden. Alle Trauben für die VDP Gutsweine stammen ausschließlich aus gutseigenen Weinbergen.  Zulässig sind alle Rebsorten, wobei mindestens 80 Prozent der angebauten Rebsorten gebietstypisch sein sollten. Die Erntemenge ist auf einen Ertrag von 75 Hektoliter pro Hektar beschränkt.